Yogapraxis für den Abend: abgekühlt den Sommertag ausklingen lassen

Lege dich einen Moment lang in die Rückenlage ab, schliesse deine Augen und lasse den Tag mit jedem natürlichen Atemzug in den Hintergrund rücken. Spüre wie der Körper immer schwerer und entspannter wird. Bleibe hier für ein paar Augenblicke.

Falls du einen Block hast, lege ihn nun unter das Kreuzbein und richte deine Beine nach oben aus. Beobachte, wie deine Energie von den Füssen durch die Beine und das Becken zurück zum Herzen fliesst. Lehne deinen oberen Rücken, die Schultern und den Hinterkopf in die Erde zurück. Nimm hier 10 tiefe Atemzüge.